... ... Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette - Frauen Blog

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Blondinen sind das Leben der Party.

Brunettes sind die Intellektuellen.

Dies sind einige Missverständnisse, die mit Haarfarbe kommen. Deine Haarfarbe bestimmt nicht deinen Charakter. Brünetten lieben eine gute Party und Blondinen können gleichermaßen intelligent sein. Abgesehen von dem grundlegenden Unterschied zwischen ihnen, haben auch blond und brünett ein paar Dinge gemeinsam. Zum Beispiel betonen beide Haarfarben betörend graue, blaue und grüne Augen!

Faszinierend, nicht wahr? Lasst uns also zu der Wissenschaft gehen, die diese Haarfarben bestimmt.

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Eumelanin ist ein Pigment in Haarfollikel gefunden. Die Konzentration von Eumelanin in Ihrem Haar entscheidet über die Dunkelheit Ihrer Haarfarbe. Es gibt zwei Arten von Eumelanin, nämlich braunes und schwarzes Eumelanin. Wenn Sie ein hohes Maß an braunem Eumelanin haben, haben Sie brünette Haare. Aber ein niedriger Gehalt an diesem Pigment gibt Ihnen blonde Haare. Wenn Sie wenig schwarzes Eumelanin haben, gibt es mehr weiße Farbe in Ihrem Haar als schwarz.

Pheomelanin ist ein weiteres Pigment, das Ihrem Haar gelbe und orangefarbene Töne verleiht. Es bestimmt auch, ob Sie mit rothaarigem Haar enden.

Was ist brünettes Haar?

Brünette Haare sind braune oder schwarze Haare und jede Farbe zwischen diesen Farben. Brünette Haare sind das Ergebnis von hohen Spiegeln von Eumelanin und niedrigem Phäomelanin.

Was ist Blondes Haar?

Blondes Haar ist golden oder gelblich. Es ist ein Ergebnis von niedrigem braunem Eumelanin, hohem schwarzen Eumelanin und hohem Phäomelanin.

Schatten des blonden und brünetten Haares

Es gibt viele Schattierungen von brünetten und blonden Haaren. Sie können helle, mittlere, dunkle und gemischte Schattierungen beider Farben finden.

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Sie können denken, dass der einzige Unterschied zwischen dem blonden und brünetten Haar in ihrer Farbe liegt. Ihre natürliche Haarfarbe bestimmt jedoch auch einige wichtige Eigenschaften Ihres Haares. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Hauptunterschiede zwischen dem blonden und brünetten Haar

  • Natürliche Blondinen haben mehr Haare als natürliche Brünetten.
  • Dunklere Haare enthalten mehr Melanin als hellere Haare. Daher bietet es natürlich eine bessere Schutzbarriere.
  • Blondes Haar verbirgt leicht Grautöne.
  • Bei blonden Haaren ist die Kopfhaut bei dünnem, fein strukturiertem Haar nicht gut sichtbar.
  • Das brünette Haar fängt nicht leicht Farbe ein.
  • Brünette Haare sind glänzender als blonde Haare.

Willst du damit deine Haare braun färben? Nun, wir haben dich bedeckt! Lesen Sie einfach weiter.

Wie man von Blondine zu Brunette geht

Da Blondine eine helle Farbe hat, ist es einfach, sie zu färben. Je nachdem, wie blond dein Haar ist, musst du den richtigen Farbton der braunen Haarfarbe wählen.

  • Ziehe alte Kleider an. Tragen Sie ein wenig Vaseline auf die Haut rund um Ihren Haaransatz auf, damit sie nicht durch die Haarfarbe verschmutzt wird.
  • Tragen Sie die Farbe auf Ihr Haar auf und lassen Sie es für einige Zeit an. Die Zeit hängt von dem gewünschten Braunton ab. Überprüfen Sie Ihre Haare, um zu sehen, ob die Farbe den von Ihnen gewünschten Farbton erreicht hat.
  • Waschen Sie die Farbe von Ihrem Haar ab. Einige färbende Sätze kommen mit Shampoo und Conditioner, also benutzen Sie diese anstelle von Ihrem normalen Shampoo und Conditioner.
  • Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen.

Und so färbst du deine blonde Brünette. Neugierig zu wissen, wie du anders herum rumgehen und deine brünetten blonden Strähnen färben kannst? Hier ist, wie Sie es tun können.

Wie man von Brunette zu Blonde geht

Da eine Brünette dunkel und blond ist, musst du deine Haare bleichen.

  • Ziehe alte Kleider an. Tragen Sie ein wenig Vaseline auf die Haut um Ihren Haaransatz auf, um zu verhindern, dass es durch Bleichmittel, Farbe und Toner verschmutzt wird. Verwenden Sie Handschuhe, um das Bleichmittel aufzutragen.
  • Tragen Sie Bleichmittel gründlich auf Ihr Haar auf, um es aufzuhellen. Sie müssen Ihre Haare alle 10 Minuten überprüfen, um zu sehen, ob sie auf Ihren gewünschten Farbton aufgehellt hat. Ein wenig Bleichmittel an der Seite abreiben, um zu sehen, ob es die richtige Farbe ist.
  • Wenn Ihre Kopfhaut brennt und Sie damit nicht umgehen können, waschen Sie die Bleiche sofort ab.
  • Spülen Sie das Bleichmittel aus und trocknen Sie Ihr Haar.
  • Wenn deine Haare dunkel sind, musst du vielleicht eine zweite Runde Bleiche machen.
  • Schließlich Toner auftragen, da es den gelben Farbton und die bretarischen Töne von Ihren Haaren beseitigt. Nach der vorgeschriebenen Dauer abwaschen. Bewahren Sie den Toner nicht zu lange auf, da er Ihrem Haar Farbe verleihen kann.

Nun, da Sie wissen, wie Sie Ihre Haare braun oder blond färben sollen, schauen wir uns die besten dieser von Prominenten getragenen Haarfarben an!

Blonde versus Brünette

Schauspielerinnen müssen ihre Haarfarbe für die Rollen, die sie spielen, ständig ändern. Mal sehen, welcher für sie am besten funktioniert – blond oder brünett.

1. Miranda Kerr

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Miranda Kerr ist eine brünette Göttin. Während sie mit blonden Haaren gut aussieht, lassen ihre braunen Locken ihre Augen zum Vorschein kommen. Während beide Farben ihre Kieferlinie definieren, zeigt brünette Haare auch ihre Wangenknochen.

2. Angelina Jolie

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Angelina Jolie hat eine Gesichtsstruktur, die schmutziges blondes und brünettes Haar abziehen kann. Beide Farben sehen mit ihrer Augenfarbe und ihrem Hautton unglaublich aus.

3. Jennifer Lawrence

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Jennifer Lawrence sieht unglaublich mit Champagner blonde und rötlich brünette Haare. Beide Farben zeigen ihre Augenfarbe und Gesichtsstruktur sehr gut. Aber ich muss sagen, ich liebe ihr blondes Aussehen mehr als das brünette.

4. Cameron Diaz

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Cameron Diaz ist, Hände nach unten, eine blonde Königin! Ihre blonden Locken arbeiten prächtig mit ihrem Hautton, ihrer Augenfarbe und dieser exzellenten nackten Pfirsichlippenfarbe.

5. Elizabeth Olsen

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Klar, blonde Haare gewinnen hier. Der hellere Haarton hilft ihr Gesicht gut zu gestalten, da es die untere Hälfte ihres Gesichts schlank erscheinen lässt.

6. Jessica Alba

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Bronde (eine Mischung aus Blondinen und Brünetten) sieht auf Jessica Alba perfekt aus. Ein dunkelbrauner Farbton kann ihr Gesicht rau aussehen lassen, aber hellblond könnte sie zu weich aussehen lassen. Deshalb ist bronde die ideale Farbe, um ihre Gesichtszüge zu präsentieren.

7. Jessica Biel

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Jessica Biels braune Locken sind erstaunlich. Sie ist eine natürliche Brünette, und das ist die Haarfarbe, die am besten zu ihr passt, da sie gut zu ihrem Hautton passt.

8. Miley Cyrus

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Miley Cyrus spielt seit dem Spiel mit Miley Stewart und Hannah Montana im Spiel Blond gegen Brünett. Im Laufe der Jahre hat sie ein paar Mal auf blondes Haar gewechselt, und sie sieht gut aus. Dies ist das perfekte Beispiel für eine Win-Win-Situation.

9. Margot Robbie

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Margot Robbie ist eindeutig eine blonde Sexbombe. Die helle Haarfarbe dieser australischen Schauspielerin passt gut zu ihrem hellen Hautton und den schönen grauen Augen.

10. Lucy Hale

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Lucy Hales grüne Augen geben brünetten Haaren einen Sieg. Es betont ihre Wangenknochen und lässt ihre Kinnlinie schlank erscheinen. Blonde Highlights können auch auf ihrem Hautton gut aussehen.

11.Selena Gomez

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Blondes Haar mit dunklen Wurzeln sieht auf Selena Gomez spektakulär aus. Während wir ihre natürlichen brünette Haare lieben, ist Blondine hier der klare Gewinner.

12. Carey Mulligan

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Carey Mulligan sieht gut aus mit blonden und braunen Haaren. Wie hier zu sehen, kann ihr braunes Haar, gepaart mit rotem Lippenstift, ihr Gesicht ziemlich blass aussehen lassen (in diesem Fall wie ein Vampir).

13. Kristen Stewart

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Kristen Stewart sieht in gebleichten blonden Haaren ausgezeichnet aus. Die dunklen Wurzeln lassen ihr Gesicht länger aussehen, während die blonden Locken ihre Augen zum Platzen bringen. Die brünette Locken lassen ihre Haut blass oder kühl erscheinen, während die blonden Strähnen ein wenig Wärme verleihen.

14. Leighton Meester

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Leighton Meester gewann jedes junge erwachsene Herz als Blair Waldorf, also müssen wir uns mit ihrer ikonischen Haarfarbe abfinden. Sie ist eine brünette Engel.

15. Anne Hathaway

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Anne Hathaway betäubt mit ihrem dicken dunkelbraunen Haar. Ihre blonden Locken lassen ihre Augen ein bisschen zu viel knallen, so dass sie wie Vampire Jane aus Twilight aussieht.

16. Cheryl Cole

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Hier gibt es keine Verlierer. Cheryl Cole sieht toll aus mit blonden und brünetten Haaren. Beide Farben sehen gut aus mit ihrem Hautton.

17. Sandra Bullock

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Sandras natürlich dunkle Haarfarbe ist hier der klare Gewinner. Sie hat uns alle mit blonden Locken geschockt und sie sind mit der Zeit auf uns gewachsen, aber ihre brünette Haare sind einfach reizend.

18. Demi Lovato

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Das brünette Haar kommt hier oben heraus. Demi Lovato hat mit vielen Haarfarben experimentiert, blonde Haare sind am wenigsten nervös. Aber ihre brünette Haare sind unglaublich und lassen ihre braunen Augen heller erscheinen.

19. Lauren Conrad

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Lauren Conrad ist eine blonde Sexbombe. Ihre blonden Locken sehen gut aus mit ihren Augen und ihrem Hautton.

20. Victoria Beckham

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Diese dunkelhaarige Schönheit zeigt uns, wie braunes Haar deine gemeißelte Gesichtsstruktur betonen kann.

21. Sierra Miller

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Sierra Miller ist eine blonde Gottheit. Ihre bläulich-grauen Augen werden durch ihre blonde Haarfarbe akzentuiert. Die Farbe passt auch zu ihrem warmen Hautton.

22. Dakota Johnson

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Dakota Johnson sieht unglaublich gut aus mit brünetten Haaren. Ihre Wangenknochen sehen weich aus und ihre grauen Augen sehen wunderschön aus mit dieser Haarfarbe.

23. Bernstein gehört

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Amber Heard ist ein weiteres schönes Beispiel dafür, wie blondes und brünettes Haar in warmen Farbtönen gut aussieht. Sie können sehen, wie leichtes Make-up mit blonden Haaren ihr Gesicht weich aussehen lässt, aber helles Make-up und brünette Locken geben ihr einen warmen Look.

24. Emilia Clarke

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

So stylen Sie Ihr Haar, das entscheidet, welche Farbe der Gewinner ist. Emilia Clarke verblüffte uns als Khaleesi mit blonden Locken, aber gleichzeitig sieht sie mit ihren braunen Haaren wunderschön aus.

25.Emily Blunt

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette

Emily Blunt hat natürlich dunkles Haar, aber ich muss ihren Kindern zustimmen. Blondes Haar steht ihr besser. Das blonde Haar wirkt gut mit ihren grauen Augen und Hautfarbe.

Da hast du es – der grundlegende Unterschied zwischen blonden und brünetten Haaren. Es ist die Person (und nicht ihre Haarfarbe), die die Persönlichkeit ausmacht, also nicht stereotypisieren. Beide Farbtöne sind atemberaubend! Kommentieren Sie unten, um uns mitzuteilen, welche Haarfarbe Sie bevorzugen – blond oder brünett.

Der wahre Unterschied zwischen Blond und Brunette


You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *